Katzenfortbildung zur Blutdruckmessung am 29.09.2018 in Rostock

Katzenfortbildung für TFA und Tierärzte/-innen

Am 29. September veranstaltet die AG Katzenmedizin der DGK-DVG mit Unterstützung von Ceva einen Blutdruckworkshop für TFA und Tierärzte/innen.

Im Rahmen der vierstündigen Katzenfortbildung lernen Sie anhand von Vorträgen und praktischen Übungen, warum Katzen in der Praxis Stress empfinden und was Sie dagegen tun können und erfahren, warum es wichtig ist, bei Katzen den Blutdruck zu messen und wie das geht.

Bitte nutzen Sie zur Anmeldung für die Veranstaltung das unten verlinkte Anmeldeformular. Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!

Wann? 

Samstag, 29. September 2018 ab 11.00 Uhr

Wo?
Kleintierpraxis Dr. Nicola Rückert (DLRG/Klaus-Wilkens-Haus) 
St.-Petersburger Str. 39, 18107 Rostock

Programm

11.00 Uhr     Anmeldung
11.15 Uhr     Wo kommt die Katze her? Was bedeutet Domestikation? Wo gibt es Probleme?
12.00 Uhr     Katzenfreundliche Praxis - Wie geht das?
13.00 Uhr     Blutdruckmessung, Hypertension der Katze
13.30 Uhr     Pause, kleiner Imbiss
14.00 Uhr     Praktische Übungen mit Katzen
15.00 Uhr     Voraussichtliches Ende     

Referenten und Instruktoren
Dr. Angelika Drensler, Fachtierärztin für Kleintiere
Dr. Nicola Rückert, praktische Tierärztin
Tanja Niggemeyer, mobile Kleintiersonografie ECHO-A-LOT

Teilnahmegebühr
45,00 € (inkl. MwSt.)

Da die Teilnehmerzahl beschränkt ist und die Anmeldungen nach eingehender Reihenfolge registriert werden, empfehlen wir Ihnen, sich bei Interesse rechtzeitig für die Veranstaltung anzumelden. Sie erhalten nach Ihrer Anmeldung eine Bestätigung zugesendet. Bitte überweisen Sie die Teilnahmegebühr nach Eingang der Bestätigung an die auf dem Anmeldeformular angegebene Bankverbindung.

Laden Sie sich hier das Anmeldeformular zur Veranstaltung herunter:

Zurück zum Anfang