Stadiengerechte Therapie der degenerativen Mitralklappenerkrankung des Hundes

mit Prof. Dr. Mathias Schneider - 2 ATF-Stunden & 1 ÖTK-Stunde - verfügbar bis zum 01.03.2019

Die degenerative Mitralklappenerkrankung (DMVD) des Hundes – Dauerbrenner in der tierärztlichen Sprechstunde?

Die DMVD ist die häufigste erworbene Herzerkrankung des Hundes. Jeder Kleintierpraktiker hat sich aus gutem Grund schon oft mit diesem Thema auseinandergesetzt. Und dennoch gibt es immer wieder Fragen, Unsicherheiten – und Neuigkeiten.

Die Prognose und damit auch die Behandlungsintensität hängen stark vom klinischen Stadium ab. Hämodynamisch entwickelt sich durch die Mitralklappeninsuffizienz eine Druckbelastung des linken Vorhofes und dann auch eine Volumenbelastung des linken Ventrikels. Klinisch ist die Erkrankung durch ein Systolikum an der Mitralklappe gekennzeichnet. Da aber nicht jedes Systolikum an der Mitralklappe durch eine Degeneration verursacht ist, gilt es zur Diagnosestellung die Differentialdiagnose auszuschließen.

Das Webinar wiederholt die Grundlagen der Erkrankung, die Einteilung in die verschiedenen klinischen Stadien sowie den aktuellen Stand der Therapie. Festigen Sie Ihr Wissen für die wichtige, richtige Diagnose!

Lassen Sie sich von unserem Experten Prof. Dr. med. vet. Matthias Schneider über die wichtigsten Fakten zu der häufigsten Herzerkrankung des Hundes informieren. 

Kostenfreie Anmeldung unter: www.akademie.vet

Ihr Referent

… ist Fachtierarzt für Innere Medizin der Klein- und Heimtiere und APL-Professor an der Klinik für Kleintiere der Justus-LiebigUniversität in Gießen. Bereits mit seiner Dissertation hat er sich vor gut 20 Jahren auf die Kardiologie spezialisiert und gehört inzwischen zu den führenden Kleintierkardiologen.

Herr Professor Schneider ist Diplomate des ECVIM-CA (Cardiology), Gründungsmitglied und Prüfungsvorsitz des Collegium Cardiologicum und seit 2014 Vorsitzender der Fachgruppe Kardiologie der DVG.

Anmeldung

Wer? Prof. Dr. med. vet. Mathias Schneider, Dipl. ECVIM-CA (Cardiology)

Was? Stadiengerechte Therapie der degenerativen Mitralklappenerkrankung des Hundes

Wann? Live am 01.03.2018, 19:30 bis 21:00 Uhr
Nach dem Live-Termin steht die Veranstaltung als ATF-anerkannte Aufzeichnung (Webinar) zur Verfügung.

Wo? www.akademie.vet

Wieviel? Kostenfrei!

ATF-Stunden? Für die Veranstaltung wurden 2 ATF-Stunden sowie eine Bildungsstunde der ÖTK beantragt.

Zurück zum Anfang