Zurück zur Produktliste

FELIFRIEND® Spray

Felifriend für Katzen

Sozialpheromon der Katze ( F4-Fraktion)

Dieses Produkt verlässt unser Sortiment

Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass wir FELIFRIEND® nicht mehr im Sortiment führen.

 Anwendungsgebiete

  1. Zum Handling von Katzen
    FELIFRIEND® erhöht die Toleranz der Katze während des Umgangs (Sprechstunde, Fellpflege, Katzenpension, Tierheim etc.).
  2. Zur Gewöhnung an neue Sozialpartner (Mensch oder Tier)
    FELIFRIEND® fördert das Vertrauen zwischen der Katze und anderen Individuen (Katze, Hund oder Mensch).

Gebrauchsanweisung

Vor dem Umgang mit Katzen:
FELIFRIEND® zweimal in jede Handfläche sprühen. Auf Händen und Handgelenken verteilen. Den anfänglichen Alkoholgeruch kurz verfliegen lassen. Halten Sie dann Ihre Hände in ca. 20 cm Abstand vor die Katze und warten Sie kurze Zeit (ca. 1 Minute), bevor Sie Kontakt aufnehmen. Jeder, der mit der Katze umgeht oder sich ihr nähert, sollte das gleiche Verfahren anwenden.

Zur Eingewöhnung:
Von Tieren: FELIFRIEND® zweimal in jede Handfläche sprühen, den Alkoholgeruch kurz verfliegen lassen und dann mit den besprühten Händen über das Fell des Neuankömmlings streichen. Sollen mehrere Katzen aneinander gewöhnt werden, werden alle Tiere vor dem ersten Kontakt mit FELIFRIEND® eingestrichen. Bitte nicht direkt auf die Tiere sprühen, da der anfängliche Alkoholgeruch/das Sprühgeräusch die Tiere irritiert. Gibt es bereits Spannungen, sollte die Katzengruppe langsam wieder aneinander gewöhnt und zusätzlich  der FELIWAY® Verdampfer über mind. 4 bis 8 Wochen verwendet werden.

Zur Gewöhnung an einen neuen Menschen: FELIFRIEND® kann direkt auf die Kleidung (z. B. Hosenbeine) oder auf die Hände/Arme gesprüht werden. Vor dem Kontakt mit der Katze den anfänglichen Alkoholgeruch wenige Minuten verfliegen lassen.

Vorsichtsmaßnahmen

Vermeiden Sie groben Umgang mit der Katze, da sie darauf aggressiv und ängstlich reagieren wird. Falls die Katze nach einigen Minuten Aggressionen zeigt (Lautäußerung, Drohen, Sträuben des Fells), brechen Sie den Kontakt ab. Zeigen Sie der Katze Ihre Hände erneut, bevor Sie versuchen, die Katze wieder anzufassen.

Sprühen Sie FELIFRIEND® nicht direkt auf die Katze/andere Tiere. Der anfängliche Alkoholgeruch und das Sprühgeräusch irritiert die Tiere und kann zu Angstreaktionen führen.

FELIFRIEND® hinterlässt i. d. R. keine Flecken. Es sollte vor der Anwendung auf der Kleidung zuvor an unauffälliger Stelle getestet werden.

Darf nicht in die Hände von Kindern gelangen.

Von Zündquellen fernhalten - nicht rauchen.

Nicht in die Augen, auf Schleimhäute oder offene Wunden sprühen. Bei Berührung mit den Augen sofort mit Wasser abspülen und einen Arzt konsultieren.

Bei Verschlucken sofort ärztlichen Rat einholen und Verpackung oder Etikett vorzeigen.

Handelsform

Sprühflasche zu 20 ml.

Im Handel erhältlich.

Kein Tierarzneimittel

Zurück zum Anfang